Bewerbung und Zulassung

Bewerbung und Zulassung

Wichtige Informationen – bitte sorgfältig durchlesen!

Studierende im Deutschkurs

Das sprachvorbereitende Jahr (AGY) hilft Ihnen, die für eine Zulassung an der Universität Passau erforderlichen Sprachkenntnisse zu erwerben.

Voraussetzung für eine Zulassung ist ein aussagekräftiges Motivationsschreiben – in Englisch oder Deutsch – indem Sie ihr Interesse an einem Studium an der Universität Passau darlegen. Außerdem ist nachzuweisen, dass sie – abgesehen von den Deutschkenntnissen – alle Voraussetzungen für eine Zulassung an einer deutschen Universität erfüllen.

Das Bewerbungsverfahren für das sprachvorbereitende Jahr verläuft in drei Stufen:

Stufe 1

Bewerbungszeitraum: ab März

Die Bewerbung kann in schriftlicher oder digitaler Form erfolgen.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, damit wir Sie bei Rückfragen kontaktieren können.

Der Bewerbung müssen folgende Unterlagen beigefügt werden:

  1. Motivationsschreiben auf Deutsch oder Englisch.
  2. Tabellarischer Lebenslauf auf Deutsch oder Englisch.
  3. Kopie oder Scan des Sekundarschulabschlusszeugnisses (z. B. Abiturzeugnis/Reifezeugnis, Matura, Baccalaureát, Lise diplomasi, Apolitirio, Título de Bachillerato + Pruebas de Aptitud, etc.) und alle bisher erworbenen Studiennachweise.
    Als Bewerberin oder Bewerber aus China müssen Sie auch eine Kopie oder einen Scan des Originalzertifikats der APS (Akademischen Prüfstelle bei der Deutschen Botschaft in Peking) vorlegen.
  4. Antrag auf Zulassung zum Academic German Year (deutsche Version /englische Version).
    Bitte füllen Sie den Antrag vollständig aus und unterscheiben Sie ihn.

Bei digitaler Zusendung der Bewerbung fügen Sie bitte alle oben genannten Dokumente in einer PDF-Datei zusammen und benennen Sie diese Datei wie folgt: Nachname_Vorname_AGY19

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung haben. Nach einem Auswahlverfahren werden die Plätze vergeben. Sollten Sie ausgewählt werden, erhalten Sie eine Zusage per E-Mail. Unvollständige Bewerbungen müssen wir leider ablehnen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen schicken Sie entweder postalisch an:

Universität Passau
Sprachenzentrum
German Courses Passau
Innstr. 40
94030 Passau
Deutschland

oder in digitaler Form an:
info-gcpatuni-passau.de

 

 

 

Stufe 2

Wenn Sie für das sprachvorbereitende Jahr zugelassen sind und die Hochschulzugangsvoraussetzungen erfüllen, erhalten Sie einen Anmeldungsbogen zur verbindlichen Anmeldung. Anspruch auf die Teilnahme haben Sie erst nach:

1. Eingang dieses Anmeldungsbogens bei GCP und

2. der postalischen Zusendung folgender Unterlagen als amtlich beglaubigte Kopie:

-  Sekundarschulabschlusszeugnis (z. B. Abiturzeugnis/Reifezeugnis, Matura, Baccalaureát, Lise diplomasi, Apolitirio, Título de Bachillerato + Pruebas de Aptitud, etc.)

-   alle bisher erworbenen Studiennachweise

-    Bewerberinnen und Bewerber aus China: Originalzertifikat der APS (Akademischen Prüfstelle bei der Deutschen Botschaft in Peking)

Falls die genannten Unterlagen nicht in einer am Sprachenzentrum angebotenen Sprache sind, muss gegebenenfalls eine beglaubigte Übersetzung der Dokumente mit eingereicht werden.

Folgende Sprachen werden am Sprachenzentrum angeboten und müssen vorerst NICHT übersetzt werden, gegebenenfalls fordern wir nach vorläufiger Zusage eine beglaubigte Übersetzung der Unterlagen ein: Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Russisch, Tschechisch, Polnisch, Chinesisch, Thai, Vietnamesisch, Indonesisch.

sowie 3. der Überweisung einer Anzahlung in Höhe von € 490,00.

Die verfügbaren Plätze werden nach der Reihenfolge des Anmeldungs- und Zahlungseingangs bei GCP vergeben. Wir empfehlen deshalb dringend eine frühzeitige Zahlung.

Stornierung

Die Universität Passau kann die Anzahlung von € 490,00 einbehalten, wenn die Anmeldung nicht vor dem 1. August storniert wird. Sollten Sie aus Gründen, die Sie selbst nicht zu vertreten haben (z.B. Verweigerung eines Einreisevisums) nicht am Kurs teilnehmen können, erstatten wir die Anzahlung unter Abzug der Überweisungsgebühren zurück.

Sobald alle Plätze vergeben sind, nehmen wir keine Bewerbungen und Anmeldungen mehr an. Stichtag für eine verbindliche Anmeldung ist der 30. Juli (Zahlungs- und Anmeldungseingang bei der Universität Passau). Alle zugelassenen Bewerber werden per E-Mail informiert, wenn das Programm ausgebucht ist.

Anmeldungen und Zahlungen, die nach dieser Benachrichtigung oder nach dem 30. Juli eingehen, können nicht mehr berücksichtigt werden. In solchen Fällen werden geleistete Zahlungen unter Abzug der anfallenden Überweisungsgebühren zurückerstattet.

Mit der verbindlichen Anmeldung müssen Sie auch angeben, ob Sie Hilfe bei der Wohnungssuche in Passau benötigen.

Stufe 3

Nach Eingang der Anzahlung erhalten Sie eine Bestätigung über die Kursteilnahme (wichtig für Bewerber aus visumspflichtigen Ländern).

Der Restbetrag von € 3.000,00 müssen Sie bis Kursbeginn überweisen.

Falls Sie bei der verbindlichen Anmeldung angegeben haben, dass Sie ein Zimmer wünschen, hilft Ihnen das  Akademische Auslandsamt bei der Vermittlung eines Zimmers in einem Studentenwohnheim.

Für den Aufenthalt von ausländischen Studierenden in Deutschland gelten weitere rechtliche Regelungen. Informieren Sie sich bitte auf den Seiten des Akademischen Auslandsamtes darüber.

Alle weiteren Informationen zum Aufenthalt in Passau, zum Programmablauf und zur Betreuung während des Programms erhalten Sie nach der vollständigen Anmeldung.

Hinweis!

Die erfolgreiche Teilnahme an unseren Sprachkursen berechtigt Sie nicht automatisch zum Studium an der Universität Passau! Wir raten Ihnen deshalb dringend, sich vorab über die Bewerbungsvoraussetzungen für ihren gewählten Studiengang an der Universität Passau zu informieren. Bitte beachten Sie auch die Informationen auf den Bewerbungs- und Einschreibeseiten.

Qualifikation gleichwertig?

Auf der Anabin-Website können Sie sehen, ob Ihre Qualifikationen gleichwertig zu einer deutschen Hochschulzugangsberechtigung sind. Mit gleichwertigen Qualifikationen können Sie sich direkt um einen Studienplatz an der Universität Passau oder einer anderen deutschen Hochschule bewerben. Wenn Sie weitere Fragen zu Ihrer Qualifikation und zu den Studiengängen der Universität Passau haben, wenden Sie sich bitte an die Studienberatung.

Falls Ihre Hochschulzugangsberechtigung nicht anerkannt wird, müssen Sie vor Aufnahme eines Studiums einen zweisemestrigen Kurs an einem Studienkolleg belegen und nach Abschluss die Feststellungsprüfung bestehen, um sich um einen Studienplatz bewerben zu können. Die Teilnahme am Studienkolleg ist in der Regel kostenlos. Bitte beachten Sie jedoch: In Passau wird kein Studienkolleg angeboten; das nächstgelegene Studienkolleg befindet sich in München.